Infos Block A vom 22.02.2021 – 05.03.2021

Der Unterricht am BSZ findet in den Wochen vom 22.02.21-05.03.21  weiter nach einem Sonderplan statt.

 

Präsenzunterricht wird für die Klassen FO19/1, FO19/2, FO20L, FS19, BV20, BGJ20, IM19/1 in voller Klassenstärke angeboten.

 

Für die Klassen EA19/1, KF19/2, KF19/3, ME19/1 und ZM19 ist jeweils die 1. Gruppe vom 22.02.21-26.02.21 vor Ort, die zweite Gruppe dann in der Folgewoche vom 01.03.21-05.03.21. Die Bekanntgabe des Stundenplans und die Klasseneinteilung hat der jeweilige Klassenleiter über Lernsax vorgenommen, für Fragen schreibt ihm bitte. Wichtig! Jede nicht in Präsenz gehaltene Unterrichtstunde für die Präsenzklassen (außer Sport) wird mit häuslicher Lernzeit (verpflichtende Aufgaben) ausgeglichen.

 

Für alle Personen im BSZ gelten natürlich die bisherigen Hygieneregeln!

 

Für alle nicht genannten Klassen bleibt die komplette häusliche Lernzeit bestehen, ihr erhaltet verpflichtend zu lösende Aufgaben über die Lernsax-Plattform.

 

 

Falls es Probleme beim Zugang zur Plattform gibt, schreibt bitte eine Mail an: support.lernsax@bsz-technik.lernsax.de, wir helfen euch gern.

 

Hinweise zum Begriff „häusliche Lernzeit“:

 

Während bzw. im Rahmen der häuslichen Lernzeit seid Ihr verpflichtet, die vorgegebenen Unterrichtsinhalte sowie schulische Aufgaben zu erarbeiten. Die häusliche Lernzeit tritt an die Stelle des Präsenzunterrichtes. Die Auszubildenden haben die Pflicht, sich mit dem Ausbildungsunternehmen zur Bearbeitung abzustimmen. Die Ausbildungsunternehmen sind angehalten, ihren Auszubildenden ausreichend häusliche Lernzeit zur Verfügung zu stellen, damit diese die von der Berufsschule aufgegebenen Aufgaben erledigen können. Die Aufgaben können unter Anwendung der Hygienebestimmungen auch im Unternehmen erledigt werden.