Historie

Aus der Geschichte unserer Schule:

Der ursprüngliche Standort unseres Schulzentrums - die 1842 eingeweihte Bürgerschule in Zwickau, Peter-Breuer-Straße 13.

Aufgrund steigender Schülerzahlen zwischen 1945 - 1951 zog die Gewerbliche Berufsschule für Metall - und Elektrotechnik (so unser ehemaliger Name) 1955 hier ein.



Das Schulgebäude in der Dieselstraße 17 in Zwickau (Pölbitz), die ehemalige "Sachsenringschule", seit 1992 Außenstelle unseres Beruflichen Schulzentrums für Technik. Hier sieht man die Vorderfront des Gebäudes vor dem Um - und Erweiterungsbau zu unserer heutigen Schule.

1997 begann in der Dieselstraße mit der Grundsteinlegung ein neuer Abschnitt unserer Entwicklung, der im Jahre 2000 mit der offiziellen Einweihung seinen baulichen Abschluss fand.